Banner

Hochwasser- und Küstenschutz

Hochwasserrückhaltebecken Wippra

Absperrbauwerk während der Bauphase

Das Absperrbauwerk liegt zwischen der Ortsrandbebauung des Kurortes Wippra und der Seitentalmündung der „Schmalen Wipper“ westlich der Ortslage.mehr


Hochwasserschutz Elster/Elbe

Hochwasserschutz Elster/Elbe

Während des Augusthochwassers der Elbe im Jahr 2002 und des Junihochwassers 2013 war das Planungsgebiet mit den Ortslagen Elster, Iserbegka und Listerfehrda in großem Umfang von Hochwasser betroffen. mehr


Gesteuerter Flutungspolder Außig

Flutungspolder Außig

Der Standort des geplanten Flutungspolders befindet linksseitig der Elbe und rechtsseitig der Dahle (Gewässer 1. Ordnung) im Landkreis Nordsachsen des Freistaates Sachsen in Höhe der Ortslage Außig. mehr


Sturmflutschutz auf Borkum

Hochwasserschutzanlagen

Die Hochwasserschutzwand verläuft entlang der Reedestraße und bildet mit dem „Schwarzen Deich“ ein in sich geschlossenes System. mehr


Hochwasserschutz Penig - Abschnitt B und Dittmannsdorfer Bach

Hochwasserschutzwand mit Natursteinverblendung

Das durch Tractebel Hydroprojekt (ehemals Lahmeyer Hydroprojekt) geplante Hochwasserschutzkonzept an der Zwickauer Mulde sah Schutzmaßnahmen für ein 100-jährliches Hochwasser für die Stadt Penig vor. mehr


NEWS

19.07.2021

Baden-Baden investiert in Schutz vor Jahrhundert-Hochwasser

Folgen des Klimawandels mindern: Tractebel Hydroprojekt plant umfangreiche Maßnahmen zum Schutz der…

25.06.2021

Hydraulischer Modellversuch zum HRB Oberfüllbruch

Unmittelbar nach der Gründung der Geschäftsstelle Freiburg im Jahr 2017 erhielten wir vom…

04.06.2021

Ersatzneubau von Straßenbrücken über die Weser

Die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Wasserstraßen-Neubauamt Helmstedt, hat den…