Suchformular

7 Treffer:
1. Wasserkraft in Hambach?  
Mit dem vorgezogenen Braunkohlenausstieg in Deutschland wird auch die Kohleförderung im Tagebau Hambach bereits Ende dieses Jahrzehnts eingestellt. Die Folgenutzung des Tagebaus mit der Befüllung zum  
2. Baufortschritt Schleuse Gleesen  
Die Tractebel Hydroprojekt plant gemeinsam mit Partnern den Ersatzneubau von fünf Schleusen an der Dortmund-Ems-Kanal-Nordstrecke. Die Inbetriebnahme der neuen Schleuse Gleesen soll Ende 2023  
3. Hochwasserrückhaltebecken Weilers/Bracht  
Im Einzugsgebiet der Kinzig mit den wichtigsten Nebengewässern Salz und Bracht kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Hochwasserereignissen, die große Schäden in den Siedlungs- und  
4. Wehr Großhesselohe  
… Großhesselohe beauftragt. Auftraggeber: Stadtwerke München GmbH Bearbeitungszeitraum: 2021 - 2024 Hauptdaten: a. Stauwehr an der Isar 3 Wehrfelder mit jeweils 7,00 m, 17,15 m und…  
5. Pumpspeicherkraftwerk Forbach  
… mit 200.000 m³ Speichervolumen angelegt. Mit dem Bau der neuen Unterstufe soll Anfang 2024 begonnen werden. Tractebel Hydroprojekt hat die Federführung der Planungs|gemeinschaft inne und erbringt…  
6. Hochwasserschutz Stadt Gera – Bauraum 1, linkes Ufer Ortsteile Untermhaus und Heinrichsgrün  
… Ministerium für Umwelt, Bergbau und Naturschutz Bearbeitungszeitraum: 2014 – 2024 Hauptdaten: Untermhaus: HWS-Wand als Winkelstützwand aus Stahlbeton: 200 m Öffnung in HWS-Wand mit…  
7. Hochwasserschutz Erfurt, Papierwehr – Baubeginn im Februar 2022  
Im Rahmen der Hochwasserschutzmaßnahmen der Stadt Erfurt ist zur Verbesserung der Hochwassersituation in den Erfurter Stadtteilen Brühlervorstadt, Löbervorstadt und Hochheim ein umfangreicher Umbau