Banner

Pumpspeicherwerk Goldisthal

PSW Goldisthal

PSW Goldisthal

Das PSW Goldisthal ist das größte Wasserkraftwerk Deutschlands und eines des größten Europas. Mit seinen vier Francis-Pumpturbinen (je 265 MW), von denen zwei mit konstanter (synchroner) und zwei mit variabler (asynchroner) Drehzahl arbeiten, gehört es zu den modernsten und effizientesten Anlagen dieser Art weltweit.

Auftraggeber: Vattenfall Europe Generation AG Bearbeitungszeitraum:
1991 - 2010
Hauptdaten:
  • Turbinenleistung 1.060 MW
  • Pumpenleistung 1.160 MW
  • Mittleres Jahresarbeitsvermögen 1.650GWh
  • Stauraum Oberbecken 13,5 Mio. m³
  • Stauraum Hauptsperre 17,6 Mio. m³
  • Stauraum Oberbecken 705.000 m³
Leistungen:
  • Neubau Oberbecken, 3.370 m langer Ringdamm mit Außendichtung und integriertem Einlaufbauwerk
  • Neubau Hauptsperre, 67,30 m hoher Steinschüttdamm mit Außendichtung
  • Neubau Vorsperre, 26,00 m hoher Steinschüttdamm mit Innendichtung
  • Neubau untertägige Anlagen

NEWS

19.07.2021

Baden-Baden investiert in Schutz vor Jahrhundert-Hochwasser

Folgen des Klimawandels mindern: Tractebel Hydroprojekt plant umfangreiche Maßnahmen zum Schutz der…

25.06.2021

Hydraulischer Modellversuch zum HRB Oberfüllbruch

Unmittelbar nach der Gründung der Geschäftsstelle Freiburg im Jahr 2017 erhielten wir vom…

04.06.2021

Ersatzneubau von Straßenbrücken über die Weser

Die Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Wasserstraßen-Neubauamt Helmstedt, hat den…