Banner

Hubbrückenensemble Lübeck

Hubbrückenensemble Lübeck

Hubbrückenensemble Lübeck

Das Hubbrückenensemble Lübeck wurde um 1900 in Betrieb genommen. Es besteht aus drei Brücken, wobei zwei von ihnen beweglich ausgeführt sind. Die Eisenbahnhubbrücke diente dem Eisenbahnverkehr der Hafenbahn und wurde nach einer Havarie an den Antriebs- komponenten im Jahr 2009 dauerhaft eingestellt.

Auftraggeber:
WNA Magdeburg
Bearbeitungszeitraum:
2016 - 2019
Hauptdaten:
  • Zwei bewegliche und eine feste Brücke
  • Hubhöhe: ca. 3,20 bzw. 4,20 m
  • Durchgangshöhe: 5,25 m
  • Tonnage: 52,0 t; 189,0 t; 254,0 t
  • Spannweiten: 24,24 m – 45 m
  • Wasserhydraulischer Antrieb
  • Gleichstromtechnik
Leistungen:
  • Bestandsaufnahme
  • Zustandsfeststellung
  • Nachrechnung
  • Machbarkeitsstudie
  • Kosten-Nutzenbetrachtungen
  • Untersuchung der Wirtschaftlichkeit
  • Beratungsleistung Umweltverträglichkeitsstudie

NEWS

16.05.2022

Hochwasserschutz Eisenach - Fortsetzung der Bauarbeiten

Nachdem in den Jahren 2015 bis 2019 der Maßnahmenkomplex (MK) I zum Hochwasserschutz der Stadt…

11.04.2022

Karriere bei Tractebel Hydroprojekt: Planen Sie Ihre Zukunft mit uns!

An all unseren Standorten in Deutschland sind wir stets auf der Suche nach Talenten, die sowohl…

31.03.2022

Sanierung Retentionsraum Oberfüllbruch – Planfeststellungsunterlage eingereicht

Im November 2021 wurde durch das Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Gewässer…