Banner
11.01.2021

Rezertifizierungsaudit erfolgreich beendet

Zertifikat

Zertifikat

Anfang November 2020 fand an den Standorten Magdeburg und Weimar unser dies- jähriges externes QM-Audit statt. Als Rezertifizierungsaudit war dies mit einem erhöhten Umfang gegenüber den Vorjahren verbunden. Wie schon in den letzten Jahren wurde es von der DQS GmbH durchgeführt.

Die externen Auditoren waren Herr A. Kundi, den wir bereits aus dem Vorjahr kannten, sowie Herr R. Schiffel, der in diesem Jahr neu hinzugekommen war.

Auf Grund der aktuell gültigen Kontaktbeschränkungen war sehr unsicher, ob das Audit vor Ort stattfinden kann und wenn ja, in welcher Form. Doch alle behielten die Nerven und der Termin konnte eingehalten werden.

Unsere organisatorische Vorbereitung war mit Hilfe eines Hygienekonzeptes darauf ausgerichtet, das Audit für alle Beteiligten so sicher wie möglich zu gestalten. Dies wurde u. a. dadurch erreicht, dass sich pro Raum nur zwei, in großen Beratungsräumen maximal drei Personen gleichzeitig aufhielten, andere wurden per Teams zugeschaltet. Das Interview mit der Geschäftsstelle Freiburg i. Br. konnte als Remote-Audit durchgeführt werden, so dass sich zusätzlich der Reiseaufwand reduzierte. Dank der Einsatzbereitschaft aller intern Beteiligten und der guten Vorbereitung konnten wir die Auditoren davon überzeugen, dass das Qualitätsmanagement bei uns gelebt wird – auch wenn wir es in unserer täglichen Arbeit nicht immer so nennen. Die gut organisierten Projekte, die zentrale Datenablage, die interne Kommunikation, die stetige Auseinandersetzung mit den Risiken und die vorhandenen, zielsicher genutzten Ressourcen vermittelten in wenigen Stunden ein Abbild unserer Stärken. Besonders gut kam bei den Auditoren jedoch das Miteinander an, welches für uns selbstverständlich und oft nicht erwähnenswert ist. Es wurde besonders durch die konstruktive Offenheit, mit der ausnahmslos alle Beteiligten über die Projekte bzw. ihre Aufgaben, die Vorgesetzten, die Mitarbeiter und andere Bereiche sprachen, deutlich. Dies ist, verbunden mit einem gesunden Maß an Kritik und Selbstkritik, die Grundvoraussetzung für den Erhalt einer dauerhaft guten Qualität unserer Leistungen, welche uns zukünftig neue Aufträge und Arbeitsplätze sichert.

Inzwischen haben wir das neue, für drei Jahre gültige Zertifikat nach DIN EN ISO 9001:2015 erhalten. Unser Dank gilt ebenso den Auditoren, welche einige Anregungen für Verbesserungspotenziale aufgezeigt haben. Wir werden diese aufgreifen und bei der derzeitig laufenden Modernisierung unseres QM-Systems berücksichtigen.

Holger Rosenkranz – Weimar