Banner
26.07.2014

Installation des Drehsegmentes am Sperrwerk Greifswald

Einbau des Drehsegmentes

Einbau des Drehsegmentes

Das Sturmflutsperrwerk in der Zufahrt zum Stadthafen der Stadt Greifswald, für dessen Bau Lahmeyer Hydroprojekt gemeinsam mit Hypro Paulu & Lettner die Projektsteuerung, die Bauoberleitung und die örtliche Bauüberwachung realisiert, ist seiner Fertigstellung einen großen Schritt näher gerückt: Am 26. Juli 2014 wurde der 110 Tonnen schwere Drehsegmentkörper installiert, der das Kernstück der Anlage darstellt. Die Fertigstellung des gesamten Bauwerkes wird nach derzeitigem Kenntnisstand bis Ende 2015 erfolgen.

Wie bereits die Ausgaben 49 und 52 beschäftigt sich auch die aktuelle Ausgabe Nr. 58 unseres Firmenmagazins report mit diesem Projekt. Diesmal werden Details des Drehsegmenteinbaus erläutert und ein Einblick in die nun unmittelbar bevorstehenden Arbeiten gegeben.