Banner
01.07.2014

Fertigstellung eines Bauabschnittes in Penig

Hochwasserschutzmauer mit Glasaufsätzen

Hochwasserschutzmauer mit Glasaufsätzen

Der Hochwasserschutz für die sächsische Stadt Penig ist Teil des bereits vor einigen Jahren von Lahmeyer Hydroprojekt erstellten Schutzkonzeptes für die Zwickauer Mulde zwischen Glauchau und Rochlitz. Im Sommer 2014 wurde mit der Fertigstellung des Bauabschnittes Lunzenauer Straße ein Meilenstein erreicht.

Die aktuelle Ausgabe Nr. 58 unseres Firmenmagazins report beleuchtet neben konstruktiven Details auch die besonderen Herausforderungen, denen sich die Ingenieure stellen mussten.