News

Gewerbegebiet Schwallungen-Schmalkalden

Gewerbegebiet_Schwallungen-Schmalkalden

Im Rahmen eines EU-weiten Verhandlungsverfahrens erhielten wir den Zuschlag für die Planungsleistungen zur Erschließung des interkommunalen Gewerbegebietes Schwallungen-Schmalkalden mit einer Bruttofläche von ca. 29 ha.

Die Planungsleistung umfasst die Teilobjekte Baufreimachung, Verkehrsanlagen einschließlich Beleuchtung, Wasserversorgungsanlagen einschließlich Löschwasserversorgung, Schmutzwasseranlagen, Regenwasseranlagen einschließlich Regenrückhaltung sowie Freianlagen (Landschaftsbau).

Rüdiger Brand, Weimar