Siedlungswasserwirtschaft

Brauchwasserbehälter Ichtershausen
Neubau Hochbehälter Erbes-Büdesheim
Trinkwasserleitung von Gau-Odernheim nach Gabsheim
Drehzahlgeregelte Druckerhöhungsanlage für Brauchwasserversorgung

Neubau und Sanierung von Anlagen zur Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung und Verteilung von Trinkwasser bedürfen der komplexen Betrachtung innerhalb der planerischen Vorbereitung. Die Qualitätsparameter des Trinkwassers und damit die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Einzelkomponenten unterliegen strengen Sicherheitsvorgaben.

Referenzen (Auswahl)

  • Gemeinde Deesbach (Thüringen): Trinkwasserversorgung und Generalentwässerung
  • Wasserwerk Guntersblum (Rheinland-Pfalz): Umbau und Erweiterung
  • Trinkwasserleitung von Gau-Odernheim zum Hochbehälter Ilbesheim (Rheinland-Pfalz): Bau einer Trinkwasserleitung von 18,2 km Länge
  • Hochbehälter Friesenheim (Rheinland-Pfalz): Neubau eines Hochbehälters mit einem Fassungsvermögen von 250 m³

NEWS

11.11.2016

Sturmflutsperrwerk mit Deutschem Ingenieurbaupreis ausgezeichnet

Bundesbauministerin Barbara Hendricks und der Präsident der Bundesingenieurkammer e. V....

28.04.2016

Inbetriebnahme des Ryck-Sperrwerks Greifswald Wieck

Nach 5-jähriger Bauzeit wird das Sperrwerk von Herrn Dr. Till Backhaus feierlich in Betrieb...

12.04.2016

Lahmeyer Hydroprojekt erwirbt die Spezialbau Engineering GmbH in Magdeburg

Wertvolle Erweiterung der Leistungspalette auf den Gebieten Stahlbau, Brückenbau, Fördertechnik,...