Infrastrukturplanung

Generalentwässerung Gemeinde Deesbach
Erschließungsmaßnahmen bei Arnstadt
Stauraumkanal Gewerbegebiet Kromsdorfer Straße Weimar
Regenrückhaltebecken Industriegroßfläche Erfurter Kreuz

Neben der komplexen Erschließung von Industrie- und Gewerbegebieten ist die Errichtung von Verkehrsanlagen und Leitungssystemen der Ver- und Entsorgung im innerstädtischen Bereich Aufgabenschwerpunkt im Leistungsbereich Infrastruktur. Spezifische Anforderungen an die Systemlösungen ergeben sich unter anderem aus der Nutzungsgeschichte des jeweiligen Standortes, dem Betriebsregime, den Anschlussparametern der Anlieger sowie behördlichen Auflagen.

Referenzen (Auswahl)

  • Industriegroßfläche „Erfurter Kreuz“ (Thüringen): Komplexerschließung für 123 ha überbaubare Fläche
  • Ortsentwässerung Klettbach (Thüringen): Bau verschiedener Entwässerungsanlagen
  • Abwasserdruckleitung Lichte-Unterweißbach (Thüringen): Bau einer Abwasserdruckleitung mit den Durchmessern 400 und 150 mm
  • Gewerbegebiet „An der B7“ Wutha-Farnroda (Thüringen): Komplexerschließung für 21,3 ha überbaubare Fläche
  • Ortsentwässerung Gebesee (Thüringen): Bau verschiedener Entwässerungsanlagen
  • Güterverkehrszentrum Thüringen (Thüringen): Komplexerschließung für 350 ha überbaubare Fläche

NEWS

01.03.2017

Schiffshebewerk am Drei-Schluchten-Staudamm anlässlich des Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreises 2017 ausgezeichnet

Im Rahmen der Verleihung des Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreises 2017 wurde auch die...

11.11.2016

Sturmflutsperrwerk mit Deutschem Ingenieurbaupreis ausgezeichnet

Bundesbauministerin Barbara Hendricks und der Präsident der Bundesingenieurkammer e. V....

28.04.2016

Inbetriebnahme des Ryck-Sperrwerks Greifswald Wieck

Nach 5-jähriger Bauzeit wird das Sperrwerk von Herrn Dr. Till Backhaus feierlich in Betrieb...