News

01.03.2017

Schiffshebewerk am Drei-Schluchten-Staudamm anlässlich des Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreises 2017 ausgezeichnet

Im Rahmen der Verleihung des Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreises 2017 wurde auch die Ingenieurgemeinschaft Krebs + Kiefer und Lahmeyer International für Planung des Schiffshebewerkes am Drei-Schluchten-Damm,  China, ausgezeichnet. Die 15. Preisverleihung fand am 10. Februar 2017 im Ehrensaal des Deutschen Museums in München statt. Die Jury, bestehend aus Vertretern der Industrie und Wissenschaft sowie der Familie Finsterwalder kam zu folgender Begründung: „Das den Abmessungen nach weltweit einzigartige Schiffshebewerk mit 113 m Hubhöhe, bei dem das Tragwerk zugleich Bestandteil der maschinentechnischen Anlage ist, stellt höchste Anforderungen an alle beteiligten Planer. Dies betrifft die Schnittstellen zum Maschinenbau und zur technischen Ausrüstung ebenso wie Konstruktion und...[mehr]


11.11.2016

Sturmflutsperrwerk mit Deutschem Ingenieurbaupreis ausgezeichnet

Bundesbauministerin Barbara Hendricks und der Präsident der Bundesingenieurkammer e. V. Hans-Ullrich Kammeyer haben am 26. Oktober 2016 erstmalig den mit 30.000 Euro dotierten Deutschen Ingenieurbaupreis verliehen. [mehr]


28.04.2016

Inbetriebnahme des Ryck-Sperrwerks Greifswald Wieck

Nach 5-jähriger Bauzeit wird das Sperrwerk von Herrn Dr. Till Backhaus feierlich in Betrieb genommen. [mehr]


12.04.2016

Lahmeyer Hydroprojekt erwirbt die Spezialbau Engineering GmbH in Magdeburg

Die Mitarbeiter der SBE GmbH

Wertvolle Erweiterung der Leistungspalette auf den Gebieten Stahlbau, Brückenbau, Fördertechnik, Maschinenbau und Stahlwasserbau[mehr]


30.09.2015

Planungsbeginn für den Polder Öberauer Schleife

Startschuss für die Hochwasserrückhaltung der Donau bei Straubing[mehr]


30.07.2015

Abschluss der Entwurfsplanung für die Sanierung der Talsperre Lichtenberg

Meilenstein erreicht bei der Instandsetzung der Talsperre im östlichen Erzgebirge[mehr]


05.01.2015

Baubeginn am HRB Wippra

Baufeld des zukünftigen Absperrbauwerkes

Die Arbeiten am Hochwasserrückhaltebecken wurden im Juni 2014 aufgenommen.[mehr]


26.07.2014

Installation des Drehsegmentes am Sperrwerk Greifswald

Einbau des Drehsegmentes

Am 26. Juli 2014 wurde das 110 Tonnen schwere Kernstück der Anlage installiert.[mehr]


01.07.2014

Fertigstellung eines Bauabschnittes in Penig

Hochwasserschutzmauer mit Glasaufsätzen

Der Abschnitt Lunzenauer Straße der Hochwasserschutzmaßnahme wurde abgeschlossen.[mehr]


02.06.2014

Baubeginn für das HRB Neuwürschnitz

Feierlicher Baubeginn mit Vertretern aus Politik, Verwaltung, Planung und Bauwirtschaft

Im Juni 2014 erfolgte der Startschuss für Absperrbauwerk und Nebenanlagen des Rückhaltebeckens.[mehr]


21.05.2014

Neues Entwurfswerkzeug für die technische Gebäudeausrüstung (TGA)

Zu- und Abluftkanäle des PSW Forbach

Die moderne Software wurde erstmals zur Bearbeitung des Pumpspeicherkraftwerkes Forbach genutzt.[mehr]


21.05.2014

Fertigstellung der Niedrigwasserschleuse Magdeburg

Niedrigwasserschleuse Magdeburg

Die Anlage gewährleistet die Anbindung der Magdeburger Häfen an den Mittellandkanal.[mehr]